© Courtesy of Talenti

Fête Blanche: die schönsten Outdoor-Cocoons

Komm kuscheln! Einladende Outdoor-Cocoons in strahlenden Weißnuancen locken mit anschmiegsamen Lehnen, voluminösen Pölstern und innovativem Design. Probieren Sie es aus!

01 . Juni 2021 - By Gerrit Gubo

White Beauty

Gandia Blascos Outdoor-Entwürfe verlocken immer gerne zum Verweilen – Designer Luca Nichetto setzte mit der Kollektion »Onde« noch eins drauf. Das edle Design vereint klare Linienführung und dezente Formensprache, der zart gerillte Korpus und die fein strukturierten Bezüge verleihen den exquisiten Möbeln einen zusätzlichen Twist.

 

Nesthäkchen

Der Look dieses überdimensionalen Vogelnests kommt nicht von ungefähr. Die Designer Fred Frety und Daniel Pouzet ließen sich von den komplexen Bauten afrikanischer Webervögel inspirieren.

 

Wie auf Wolken

Designer Noé Duchaufour-Lawrance entwarf für Ligne Roset diese knautschige Ottomane, in der man am liebsten gleich versinken würde. Besonders schön: die diamantförmigen Absteppungen im Innenteil.

 

Very cozy

Diese flauschig weichen, extragroßen Poufs laden zu gemütlichen Chill-out-Sessions ein. Praktisch: Die Bezüge sind leicht zu wechseln und in verschiedenen Farben erhältlich.

 

Do you want to hang out?

Das moderne Design der Hängesessel wird durch hineingelegte Felle und Pölster zum entspannten Schaukelnest. 

 

Mondlandung

Das kugelige Konstrukt ruht auf einer integrierten Drehscheibe – so kann man das überdachte Daybed je nach Sonneneinstrahlung um die eigene Achse rotieren lassen.

 

Schlichte Schönheit

Unterschiedliche Weiß-, Beige- und Graunuancen bilden in der Kollektion »Pixel Light« von Sergio Bicego für Saba Italia ein harmonisches Ganzes.

 

Fetzendachl

Das Cabriolet unter den Couches: Sofa »Eden« verfügt über eine aufklappbare Abdeckung, die Schutz vor intensiver Mittagssonne bietet.

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten

STUDIO STIRLING

Das Designer-Dreamteam besteht aus der ehemaligen Creative-Direktorin von Lowe, Joanina Pastoll, und ihrem Ehemann David, der als Fotograf ein geschultes Auge für die richtige Perspektive mitbringt. Kein Wunder also, dass ihre kreativen Entwürfe über die Homebase des Studios in Südafrika hinaus internationale Beliebtheit erlangt haben. Die grafisch anmutenden Hängesessel sind eine Mischung aus Kunstobjekt und coolem Möbelstück – Joanina zeichnet für das Design, David für die praktische Umsetzung verantwortlich. 

© Courtesy of Studio Stirling
LIVING Nr. 04/2021

Erschienen in:

LIVING Nr. 04/2021

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 07/2021