© Related-Oxford

LIVING präsentiert die beeindruckendsten Architektur-Juwelen der Welt. Dieses Mal geht es nach New York.

06 . Mai 2020 - By Sandra Keplinger

Es ist das größte Outdoor-Deck der westlichen Hemisphäre und thront auf 345 Metern Höhe. Eines ist sicher: Edge wird nach Beendigung der Reisebeschränkungen eines der schönsten und majestätischsten Symbole der Freiheit für das krisengebeutelte New York darstellen. Der Skyscraper Hudson Yards wurde vom amerikanischen Architekturbüro Kohn Pedersen Fox entworfen und liegt am östlichen Ufer des Hudson River. Das Betreten der Riesenterrasse ist allerdings nichts für schwache Nerven oder Menschen mit Höhenangst: Teile des Bodens bestehen aus einer Glaskonstruktion und lassen Besucher direkt ins urbane Tief von Manhattan blicken. Auch die Balustrade besteht aus rahmenlosem Glas, um den Ausblick nicht einzuschränken. Eine Aufzugfahrt zum im 100. Stock gelegenen Deck dauert übrigens nur 52 Sekunden und sorgt  somit für zusätzliches Adrenalin, das normalerweise bei einer Achterbahnfahrt ausgeschüttet wird. kpf.com

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden. Zur Datenschutzerklärung.

Karte aktivieren
LIVING Nr. 03/2020

Erschienen in:

LIVING Nr. 03/2020

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 05/2020