© Bloomingville

Damit die liebsten Fotos ganz groß rauskommen, braucht es den passenden Rahmen. Ob luxuriös elegant oder verspielt – LIVING zeigt eine Auswahl verschiedener Looks.

31 . Oktober 2021

Sturdy Sterling

Der luxuriöse Rahmen Perles vom Pariser Traditionshaus Christofle ist von einem Design aus den 1930er Jahren inspiriert – doch wirkt nach wie vor modern. Die Kombination aus massivem Sterling Silber und den hervorgehobenen Perlen sorgt für pure Eleganz.

 

Für Fotos in High Definition

Platz für drei Fotos nebeneinander bietet Eva von HD Collection. Der Rahmen kann sowohl horizontal, als auch vertikal aufgehängt werden.

 

 

 

Modern trifft vintage

Irgendwo zwischen skandinavischem Design und französischem Trödelmarkt liegt das Design von Camellia von Bloomingville. Wir lieben den Kontrast von modern und vintage!

 

Frühstückstisch mit Tiffany

Designerin Elsa Peretti ist bekannt für ihre skulpturalen und organischen Kreationen. Für Tiffany entwarf sie unter anderem den Bilderrahmen Bombe Frame, der uns an die Werke von Erwin Wurm erinnert.

 

Ginkgo fürs Gedächtnis

Der handgefertigte Rahmen Ginkgo von Kare kommt in edlem Gold daher und umrankt Fotos behutsam mit seinen Blättern.

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 05/2022