© Jürgen Grünwald

In Kooperation mit AREA und Vitra verlosen wir ein Exemplar des 1950 von Charles und Ray Eames entworfenen Stuhls in einer limitierten Sonderedition.

02 . Mai 2019

Zum 25-jährigen Jubiläum bringt AREA in Kooperation mit Vitra eine Sonderedition des Plastic Side Chair DSX in einer exklusiven Sonderfarbe auf den Markt. Nummeriert und auf 200 Stück limitiert, ist dieser spezielle Dining Side Chair aus der Feder von Ray und Charles Eames nicht nur eine Hommage an AREAs meistverkaufte Stuhlserie, sondern auch ein zukünftiges Sammlerstück.

Zum Vierbein-Stahlrohruntergestell »Tube« (Ursprungsentwurf 1950) in lackiertem basic dark und den weißen Fußgleitern, steht die neue und noch nie dagewesene Sonderfarbe beigerot, RAL 3012, der organisch geformte Side-Chair-Schale als unauffällig auffälliger Kontrapunkt. Die Farbe, welche an Modemarke Acne, Süßwarenfabrik Manner, Siena, roten Terrazzo, Tonerde, Terracotta und mit einiger Fantasie sogar an Leberkäse erinnert, fügt sich nicht nur angenehm in viele Räumlichkeiten ein, sondern ist auch mit keinem anderen Ton in der Standardfarbpalette des Herstellers vergleichbar.

Durch die Pulverbeschichtung des Unterbaus ist der limitierte Side Chair nicht nur ideal für den Privatbereich, Restaurants, Wartezonen, Büros oder Konferenzräume, sondern ist überdies auch outdoorgeeignet. Aufgrund der limitierten Stückanzahl gilt es schnell zu sein – der exklusive Stuhl wird zwar in den AREA Filialen Salzburg und Linz erhältlich sein, allerdings nur so lange der Vorrat reicht.

Erhältlich unter www.area.atmit Voranmeldung sowie in den beiden AREA Filialen in Salzburg und Linz um 225 EUR inkl. MwSt.

Gewinnspiel

In Kooperation mit AREA und Vitra verlosen wir einen Eames Plastic Chair in einer Limited Edition – jetzt Quizfragen beantworten und mitspielen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.


Weitere Infos zu AREA

Seit 1993 hat das Unternehmen seinen Standort in Salzburg, seit mittlerweile sieben Jahren auch in Linz. AREA vereint zwei Geschäftsmodelle unter einem Dach. Zum einen die AREA Handelsgesellschaft mbH, welche für Firmen, wie auch privaten Kunden Anlaufstelle ist, um ihren persönlichen Vorlieben und Geschmäckern Zuhause oder im Büro Raum zu geben. Im Fokus steht die Raumplanung mit Identität, vom individuellen Home-Office bis zu modernen Open-Space Lösungen. Die AREA C.I Design GmbH, das zweite Geschäftsmodell, legt ihr Hauptaugenmerk vor allem darauf, Markenwelten entsprechend der Identitäten und Attributen der Kunden zu kreieren. AREA verwirklicht kreative Corporate Architecture Projekte; vom Showroom bis zum Messeauftritt, und begleitet die Kunden von der Planung bis zur Ausführung von unverwechselbaren Komplettlösungen.

Salzburg
info[at]area.at
T: +43 662 880068

C.I.Design
info[at]area.at
T: +43 662 880098

Linz 
linz[at]area.at
T: +43 732 775843

area.at

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

AKTUELLES MAGAZIN 06/2019