Draußen kochen – Grills und Öfen für die Outdoorküche

Es kann endlich wieder draußen gekocht werden, nur der Kugelgrill macht nicht mehr mit. Auch nicht schlimm, denn die Outdoorküche kann noch viel mehr. Wir zeigen Ihnen Schmuckstücke für die Grillsaison und darüber hinaus.

30 . März 2022 - By Moritz Weinstock

Jeder fing mal klein an, vom ersten Lagerfeuer bis zum Highend-Profigrill war es ein langer Weg. Jetzt sind wir dort angekommen, wo wir gepflegt von Outdoorküche sprechen dürfen, die wir uns einrichten wollen. Und damit ist nicht der Gaskocher aus Camping-Zeiten gemeint. 

Es geht um viel mehr: Haute-Cuisine kennt keine Grenzen, denn selbst im Garten lässt sich feinstes Essen zaubern. Wichtig ist lediglich das richtige Equipment. Ob selbstgemachte Pizza mit frisch angesetztem Sauerteig, Steak vom Hochlandrind oder stundenlang geschmorter Braten – wir zeigen Ihnen die Must-Haves für das Kochen unter freiem Himmel. 

 

Grill, Pizza Gozney – Master

Zumindest einmal muss man auf den Namen der Geräte eingehen, die wir Ihnen hier vorstellen. Denn sie alle spielen mit ihrer Zielgruppe. So auch der „Master” von Gozney. Aber er kann tatsächlich so viel, wie ein echter Chef de Cuisine. Fisch, Süßspeisen, Pizza, Brot backen – der Kreativität sind auch beim Ofen kaum GRenzen gesetzt.

 

Schirm, Küche, Garten, PoolGlamm Fire – La Boheme

Der Gentleman schweigt und genießt, weswegen wir uns hier auch nicht am Namen stoßen. Denn der La Bohème ist keineswegs abgehoben, sondern steht so edel und zeitlos fest auf dem Boden der Gartenterrasse, dass er jeden Trend überdauert. Handtuch über die Schulter und ab nach draußen!

 

Feuer, Küchenmodule, SteinSteininger – Rock.Air

Ganz oder nur in Teilen. Der Designer Martin Steininger hat eine komplette Outdoor-Küche entworfen, die wirklich keine Wünsche übrig lässt. Gasgriller oder Lavagrill, Spüle, Geschirrspüler, Kühl- und Gefrierelement mit Eiswürfelbereiter, Stauraum, Feuerstelle – Sie entscheiden, was sie sich im Garten wünschen.

 

Pizza, Feuer, Hand, TablettOoni – Karu 16

Beim Karu 16 steht Pizza auf dem Programm, aber nicht nur. Auch Fleisch und Gemüse lassen sich wahlweise per Gas oder Holz braten, und selbst frisches Brot können Sie mit dem portablen Ofen von Ooni servieren. Mit einer gusseiserner Platte kombiniert, wird das Braten im Garten zu einem echten Vergnügen.

 

 

 

Holz, Wiese, GartenMasuria – Narie

Aus dem Land der Tausend Seen stammt dieses wohlkreirte Küchenschiff, das uns mit seinen feinen Hölzern und dem glänzenden Stahl fast ein bisschen an klassische Segelyachten erinnert. Das Holz zur Befeuerung findet im Bauch des Schiffes platz, darüber ist alles, was Koch oder Köchin benötigt. 

 

 

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 06/2022