Foto beigestellt

Nirgendwo anders auf der Welt schmiegt sich mondäner Luxus so sanft an die wilde Natur wie in Afrika. Und nirgendwo anders lässt sich dieses Zusammenspiel besser genießen als in den schönsten Lodges dieses Kontinents. LIVING mit einem Best-of.

14 . September 2019 - By Michael Pech

Es sind die Kontraste, die hier für Stimmung sorgen. Am Werk: die besten Designer der Welt. Ihr Ziel: die Schönheit Afrikas in immer edleren und luxuriöseren Lodges abzubilden. Keine leichte Aufgabe, gilt Afrika doch als farbenfroher Kontinent – Wüsten, Vulkanlandschaften, Regenwälder, Savannen, Gebirge und Küsten. All das ist Afrika. Und noch ­vieles mehr. 

In den mehr als 300 Nationalparks kommt man der ungeschliffenen Natur so nahe wie nur möglich. Zebra-Herden trommeln mit ihren Hufen über die Steppe, in den Flüssen die Krokodile so nah, dass man das Wasser glucksen hört, wenn sie untertauchen. Wer Glück hat, der beobachtet die Löwen während ihres Mittagsschlafs. »Und genau dazu kreieren wir einen Wohnraum, der dieser Welt um nichts nachstehen darf«, sagt Joss Kent, Sohn des legendären Luxusreisean­bieters Geoffrey Kent, der mit »&Beyond« 2012 aber seine eigene Luxusmarke gründete und heute 28 Lodges in Afrika betreibt. »Was das Design betrifft, so werden wir die Schönheit der Wildnis nie eins zu eins wiedergeben können. Unsere Aufgabe ist es, sie zu ergänzen«, so Kent, der in diesem Jahr gleich drei seiner Lodges einem »Facelifting« unterzogen hat.

»Was das Design betrifft, so werden wir die Schönheit der Wildnis nie eins zu eins wiedergeben können. Unsere Aufgabe ist es, sie zu ergänzen« Geoffrey Kent

Handwerker und Künstler

Wie bei &Beyond kommt auch bei den anderen luxuriösen Anbietern nur das Beste zum Einsatz: Zedernholz, Stein und Marmor sind nur einige Beispiele des zeitlosen Designs. Immer stärker werden auch lokale Handwerker und Künstler in die architektonische Gestaltung miteinbezogen. Sensibel erzählen sie die Geschichte der lebendigen Kultur des Kontinents und seiner regional­typischen Schattierungen – von der faszinierenden Perlenwelt der Zulu bis hin zu den Holzskulpturen der afrikanischen Tribal Art. Die bestimmenden Farben der Lodges in Elfenbein, Nude oder Bone üben sich in dezenter Zurückhaltung, um der satten Pracht der Wildnis eine angemessene Bühne zu bieten. Durchbrochen wird das Spiel gerne von Blau und Grün in zahllosen Facetten als Spiegel der Natur.

High-End-Safari

Das alles trifft auf ein sehr ausgewähltes, mondänes Publikum. Denn bei Preisen jenseits der 1000 Euro aufwärts pro Nacht und Person wird der gebotene Luxus schließlich auch mit gerechtem Geld bezahlt. Das Segment der High-End-Safaris boomt und lässt die Wirtschaft Afrikas florieren. Massentourismus will Auge in Auge mit den seltensten Tieren der Welt ohnehin niemand sehen. So wirken die edlen Lodges mitten in der Wildnis wie Oasen der Seligkeit – Pool und Butler inbegriffen. Der Schönheit Afrikas können sie am Ende dank herausragender Architektur und edlem Design gerecht werden. Und ihre Gäste mit ihnen.

LIVING Nr. 04/2019

Erschienen in:

LIVING Nr. 04/2019

Das könnte Ihnen auch gefallen

News / 14.05.2019
Homestory: Faszination Südafrika

Atemberaubende Ausblicke: eine strahlend weiße Ferien­residenz in der unberührten Berg- und Buschlandschaft Südafrikas, inszeniert im...

News / 12.09.2019
Walk on the wild Side of Life

LIVING Herausgeberin Angelika Rosam über die neueste Ausgabe, ihre Liebe zu dem afrikanischen Kontinent und den trendigsten...

News / 12.09.2019
Botswana: Reisedestination zwischen Wildnis und Luxus

Botswana erobert Herz und Seele im Flug. LIVING ging auf Spurensuche und erlebte die Exklusivität von zwei spektakulären...

News / 15.09.2019
LIVING hearts: Cosy Jungle

Afrika-Reisen inspirieren zu neuen Dekor-Ideen. Mit warmen Holztönen und weichen Linien sorgen diese Produkte für viel Gemütlichkeit in den...

News / 16.09.2019
Homestory: Be Amazing

Nikolaus und Renate Barta haben sich die schönen ­Dinge des Lebens zur Maxime gemacht. Mit der inter­national erfolgreichen...

News / 17.06.2019
Homestory: From Vienna with Love

US-Botschafter Trevor Traina und seine Gattin Alexis zelebrieren Wien als ihre neue Heimatstadt und haben der Residenz in Hietzing ein...

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

AKTUELLES MAGAZIN 05/2019