© 7pines.com

Die schönsten Luxushotels auf Ibiza

Die wohl luxuriöseste der Balearen-Inselgruppe wartet mit exquisiten Hotels auf, in denen man zwischen Palmen, Strand und Pool die Seele baumeln lassen kann. LIVING präsentiert die Top 5 der schönsten Nobelresorts Ibizas.

17 . Juni 2021 - By Gerrit Gubo

1. Nobu Hotel Ibiza Bay

Das Nobu Hotel ist ein Resort, das keine Wünsche offen lässt: Abseits des Trubels der Luxusinsel lässt es sich am Talamanca Bay wunderbar relaxen. Ob ein Bummel an der Strandpromenade, Sunbathing-Sessions am Pool, Tauchausflüge oder entspannte Massagen im Spa-Bereich, den Gästen des Hotels stehen alle erdenklichen Serviceleistungen zur Verfügung. Das luxuriöse Ambiente hat natürlich auch seinen Preis: Ab 850 Euro pro Nacht kann man sich hier verwöhnen lassen.

2. Gran Hotel Montesol Ibiza

Wohl eine der nobelsten Adressen der Insel: das Gran Hotel Montesol. Das historische Haus öffnete bereits in den frühen 30er-Jahren als erstes Hotel der Stadt seine Pforten für Touristen aus aller Welt. Zu den berühmtesten Gästen gehören etwa Caroline von Monaco, Pink Floyd und Orson Welles. In dem herrschaftlichen neokolonialen Gebäude finden seit der Renovierung 2016 33 Suiten sowie ein preisgekröntes Restaurant Platz. Zudem ist das Hotel äußerst charmant gelegen: nur 20 Meter trennen es vom Hafen. Zimmer gibt es hier schon ab 270 Euro pro Nacht.

3. Hacienda Na Xamena Ibiza

An der Nordküste Ibizas, inmitten der Steilhänge oberhalb einer kleinen Bucht und eng an den Felsen geschmiegt, liegt das Hacienda Na Xamena Resort. Nach seiner Eröffnung 1971 hielt es über 20 Jahre lang den Status als erstes und einziges 5-Sterne Hotel Ibizas, und das nicht ohne Grund: Neben dem umwerfenden Ausblick auf die Bucht und die grünen Berge ringsum werden den Gästen von Aktivitäten wie Yoga und Wandern bis hin zu Wellness und Kulinarik alle Annehmlichkeiten geboten, edles Boho-Interieur rundet das Wohlfühl-Ambiente ab. Stolzer Preis: Ab 560 Euro pro Nacht.

4. 7Pines Resort Ibiza

Mit einem Areal von über 56 000 Quadratmetern, auf dem sich Häuser, Villen, Restaurants, ein großes Wellness-Center und mehrere Pools befinden, zählt das 7Pines Resort beinah schon als eigener Ort. Für die Gäste stehen auch zwei hoteleigene Yachten zur Verfügung, mit denen man zu dem 2 Kilometer entfernten Cala Comte-Strand und der vorgelagerten Insel Es Vedrà gelangt. Suiten mit eigenem Garten oder Terrasse kann man ab 635 Euro pro Nacht buchen.

5. Ca Na Xica Hotel & Spa Ibiza

Zwischen Obstgärten und Olivenbäumen, etwas abseits der Stadt, befindet sich dieses ruhige Erholungsresort. Den hektischen Alltag vergessen, entspannen, der Seele etwas Gutes tun – der Fokus des Ca Na Xica Hotels liegt ganz auf dem Relax-Modus und der Verbindung mit der Natur. Eltern aufgepasst: Um die Ruhe nicht zu gefährden, dürfen Kinder erst ab 15 Jahren mit in das Luxus-Resort – ab 1.899 Euro pro Woche kann man es sich hier gut gehen lassen.

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 07/2021