© Unsplash

Die Oase in den eigenen vier Wänden – Trendzimmerpflanzen 2022

Pflanzen sind angekommen als unverzichtbares Wohnungsaccessoire in der modernen Großstadt. Die minimalistischen oder cleanen Trends wurden bepflanzt. Nicht nur, dass sie jeden Raum mit ihrem Grün verschönern, sie tragen auch zu einem besseren Raumklima bei. So sorgen Zimmerpflanzen für eine Oase ohne verreisen zu müssen.

15 . März 2022 - By Nada Andjelic

Doch Pflanze ist nicht gleich Pflanze. Auch bei Zimmerpflanzen spielen Trends eine große Rolle. 2022 spielen tropische und exotische Pflanzen wie die Monstera, die Calathea oder auch die Geigenfeige eine große Rolle.

Ultimative Trendpflanze: Monstera

Die Monstera, die auch Fensterblatt genannt wird, ist heuer die ultimative Trendpflanze. Sie sollte in keinem Pflanzenhaushalt fehlen. Ursprünglich kommt sie aus dem  südamerikanischen Dschungel und bevorzugt deshalb sonnige Plätze. Durch ihre großen, dunkelgrünen und aufgefächerten Blätter wirkt die Monstera imposant sowie exotisch. 

Da die Monstera sehr groß werden kann, kommt sie besonders in weitläufigen und hohen Räumen gut zur Geltung. Minimalistisch lässt sich die Monstera auch alleine neben einem cleanen Sofa platzieren und hat speziell in Kombination mit hellen Farben eine herrliche Wirkung. #plantlover umringen das Fensterblatt mit vielen anderen Zimmerpflanzen, um einen richtigen »urban jungle« zu kreieren. Wer den Trend besonders inspirierend findet, setzt nicht nur auf die klassische Monstera, sondern kombiniert auch verschiedene Arten miteinander.

Die Zimmerpflanzen 2022 werden groß

Der Pflanzenspezialist Hilton Carter nennt ebenfalls den Banyanbaum als eine Pflanze, nach der man heuer Ausschau halten sollte: »Das ist eine dieser baumartigen Zimmerpflanzen, die in Innenräumen bis zu 15 Meter hoch werden können, was sie zu einer echten Statement-Pflanze macht und einen Raum wirklich verwandeln kann«, sagt er.

Wer jedoch eine große Pflanze haben möchte, die nicht all so hoch werden soll, kann sich laut Hilton als Alternative die Ficus triangularis nehmen. Relativ pflegeleicht und außerdem ein echter Blickfang unter der Kategorie der großen Zimmerpflanzen ist die Geigenfeige, die im Jahr 2022 auch zu den beliebtesten gehört.

Welche Pflanze letzten Endes auch gewählt wird, wichtig ist auf jeden Fall ihre Pflege. Besonders schön wirken kleine Zimmerpflanzen auf Holzkommoden oder vor einer farbigen Wand. Die großen Exemplare werden in schlichten und großen Blumentöpfen einzeln neben dem Sofa zum echten »Eyecatcher«.

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 05/2022