© Philippe Lacombe

Die Highlights: Salone del Mobile 2018

LIVING präsentiert die neuesten Trends und Austellungs-Höhepunkte der Salone del Mobile 2018.

24 . April 2018 - By Sonja Boric Angelika Rosam

LIVING Herausgeberin und Chefredakteurin Angelika Rosam war auf Trendmission in Mailand auf der Salone del Mobile unterwegs. Besonders beeindruckend war die Präsentation »OBJETS NOMADES« von Louis Vuitton im Palazzo Bocconi. Bereits zum sechsten Mal zeigte das französische Modehaus seine exklusive Interior-Linien. Premiere feierte dabei die Linie »LES PETITS NOMADES«. Bei den Deko-Objekten handelt es sich um Handwerkskunst auf höchstem Niveau. Beispielsweise schmückten unzählige handgefertigt Mini-Leder-Blumen die Decken und Wände des Palazzos. 

Eine weitere Premiere feierte das spanische Traditionshaus Loewe. Erstmalig präsentierte Kreativ-Direktor Jonathan Anderson eine Home-Collection für das Label. Mittelpunkt der Kollektion sind handgemachte Decken und Wandteppiche. Dabei ließ sich der Designer von Einflüssen aus Europa Asien, Afrika und Südamerika inspirieren. 


Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

AKTUELLES MAGAZIN 06/2019