© Design District

Die ersten Highlights des Design District 2019

Von 4. bis 6. Oktober steht die ganze Wiener Innenstadt im Zeichen von Design und Kreativität. Das LIVING Team war vorab live vor Ort um die neusten Installationen in der Hofburg genau unter die Lupe zu nehmen.

04 . Oktober 2019 - By Sonja Boric

Mit dem großen Eröffnungsevent am Abend des 3. Oktobers ist der offizielle Startschuss zur diesjährigen Design District Messe gefallen. Rund 2.500 Gäste strömten für einen ersten Vorgeschmack auf das größte Design-Event des Jahres in die Hofburg. 

Natürlich hat es sich die LIVING Redaktion nicht nehmen lassen die Highlights der Messe selbst zu begutachten. 300 Topmarken sind dieses Jahr in der Hofburg vertreten und überzeugen mit kreativen Installationen.

Die Veranstaltung, die heuer bereits zum dritten Mal stattfindet, lockte im vergangenen Jahr 25.000 Besucher an. Auch das Looshaus, das Palais Harrach, die mobilen Showrooms und Pop-Up-Bars, die auf den gesamten ersten Bezirk verteilt sind, sind bis Sonntag geöffnet.

Daten und Fakten im Überblick

Veranstaltungsort: Wiener Hofburg, Eingang Heldenplatz, 1010 Wien
Öffnungszeiten: Freitag und Samstag von 10-19 Uhr, Sonntag von 10-18 Uhr
Tickets: Tagesticket: € 14,–
Ermäßigtes Ticket: € 11,–

Online:www.design-district.at/tickets
Das Vorverkaufsticket gilt als Fahrschein für die WIENER LINIEN
Tickets ebenfalls vor Ort und auch in allen Raiffeisenbanken und auf shop.raiffeisenbank.at erhältlich. 50 % Ermäßigung für alle Raiffeisen Kontoinhaber!

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

AKTUELLES MAGAZIN 06/2019