Foto beigestellt

Die besten Outdoor-Küchen im Überblick

Die Vielfalt beim sommerlichen Kochvergnügen begeistert. Modulare Systeme rücken dabei zunehmend in den Fokus. Die wetterfesten Genuss-Hersteller zeichnen sich durch unterschiedliche Qualitäten aus.

05 . Mai 2017 - By Maria-Jacoba Geremus

Die Praktische
Die Praktische

»Auxilium« bietet flexible Arbeitsgestaltung und lässt sich vielseitig einsetzen. Leicht zu reinigende Arbeitsflächen und die robuste Bauweise erleichtern die Handhabung. Funktioniert sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Aus Weißbuche und Edelstahl. www.jokodomus.com

© Philipp Franceschini
Die Elegante
Die Elegante

Kaum eine andere Küche lässt die Grenzen  zwischen In- und Outdoor so verschwimmen  wie die »Turntable«-Küche von M&G Interiors.  Optisches Highlight: die edlen Steinmetzarbeiten von Breitwieser. Die Arbeitsplatte besteht aus frostsicherem »Golden Viper«-Granit, das Steinbecken aus satiniertem Nero Assoluto. www.mayr-glatzl.at; www.breitwieser-stein.at

© Stefan Knopp
Die Individuelle
Die Individuelle

»Classic Line« setzt sich aus sieben Elementen zusammen, die individuell kombinierbar sind. Dazu zählen Kühlschrank, ein Herdmodul (im Bild), ein Ofenelement sowie ein Spülschrank und ein großzügiger Schubladenkorpus, der sich unterschiedlich anordnen lässt. Erhältlich in Lärche, Nussbaum, Ahorn oder als HPL-Front in Schwarz oder Weiß. www.nomadkitchen.com

Foto beigestellt
Die Funktionelle
Die Funktionelle

Piet-Jan van den Kommer schuf die gebrauchsfreundliche Küche aus natürlichen Materialien im typisch skandinavischen Understatement-Look. Auf Wunsch lassen sich Kultgriller wie »Big Green Egg« oder »Monolith« integrieren. Champagnerkühler, Cortenstahl-Kamin und Pizzastein zählen zu den weiteren reizvollen Ergänzungen. www.wwoo.de

© Bas Oosterwal
Die Mobile
Die Mobile

Ganz ohne Werkzeug und super-easy lassen sich die acht Module der Serie »Concept Kitchen« auf- und wieder abbauen. Innerhalb von Wohnung oder Haus, bei Umzug, Events oder auswärts: Die Küche wandert immer mit. www.n-by-naber.com

Foto beigestellt

Die Unkomplizierte

Gut sortiert und bunt ist die  »Plancha Hegoa« von Matière  Grise. Die Ablagefläche bietet  Halterungen für Wasserflaschen oder Grillsaucen. Erhältlich in 28 Farben. www.matieregrise-decoration.fr

Foto beigestellt
Die Kleine

Die Kleine

Nicht viel größer als ein Trolley präsentiert sich die »Minikitchen Outdoor«.  Trotzdem hat sie alles, was man braucht: Kühlschrank, Teak-Arbeitsfläche und wasserdichte Oberfläche inklusive. www.boffi.com

Foto beigestellt

Aus dem Living Magazin 02/2017. 

Das könnte Ihnen auch gefallen

06.04.2017
Die Küchen-Trends 2017

In der Küchenlandschaft sind Nachhaltigkeit und vielseitige Helfer gefragt. Der Trend 2017 setzt auf Marmor, Metall und Multifunktionales.

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

AKTUELLES MAGAZIN 05/2019