© Stadler Form

Design-Ventilatoren für ein cooles Raumklima

Wenn die Tage heißer werden, freuen wir uns über jeden kühlen Luftstrom. Dann heißt es: Fenster zu und Ventilator an. Wir zeigen Ihnen sechs unserer Favoriten.

02 . Juni 2022 - By Redaktion

Mit dem Sommer ist es so eine Sache. Wir lieben die Wärme und die vielen Sonnenstunden, das Draußensein und die lauen Nächte. Gleichzeitig ist die Luft aber auch manchmal wie zum Schneiden, dann freuen wir uns über eine erfrischende Brise, wie sie moderne Ventilatoren ermöglichen. Wir zeigen Ihnen sechs unserer Design-Lieblinge. 

 

Platzwunder

»Peter« heißt dieser schöne Ventilator von Stadler Form, der dank seiner zylinderartigen Form äußerst platzsparend ist. Kunstleder verleiht ihm eine edle Optik, während die Power ausreicht, um die Luft auf bis zu 40 Quadratmetern zu verbessern.

 

Turmventilator

Auch der »Cool« von Dyson ist ein Turmventilator und damit ebenfalls sehr platzsparend. Da er keine Rotorflügel hat, gibt es kaum Flattergeräusche, sondern nur einen sehr gleichmäßigen Luftstrom in 10 verschiedenen Stärken.

 

 

 

Umwälzer

Der »Greenfan Cirq« von Balmuda mag zwar auf den ersten Blick etwas klein erscheinen, aber das Geräte hat genug Kraft, um die Luft von Räumen bis zu 50 Quadratmetern Größe umzuwälzen. Somit erreicht der Luftstrom auch die hintersten Winkel.

 

 

 

Leuchtpropeller

So kennen wir sie, die Ventilatoren – als von der Decke hängende Propeller! Aber der Blow von Luceplan ist dann doch ganz anders, denn er ist Licht und Raumkühler in einem. Dank dimmbarer LED-Lampen, erscheinen die bunten Rotorblätter in immer neuem Licht.

 

 

 

Luftzirkulator

»Simon« hätte gerne Frontsänger werden wollen, so schick präsentiert sich der Ventilator auf der Stange, die ihn trägt. Aber das lässige Design hat natürlich System, denn dank der simplen Konstruktion wird aus dem Ventilator ein ​​3D-Luftzirkulator.

 

 

 

Sturm Turbine

Auch dieser kleine Ventilator reicht aus, um kleinere Räume gut durchzulüften. Dabei macht der »Storm Tube« von Steba auch optisch viel her, wirkt er doch wie eine kleine Flugzeugturbine, die nur darauf wartet, richtig loslegen zu dürfen.

 

 

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 05/2022