© Maximilian Salzer

Was kommt? Was ist en vogue? Wer designt mit wem und warum? Ein kurzer Newsflash aus der Welt des Designs und der Architektur.

19 . Mai 2018 - By Manfred Gram

Wrong goes Right

Sebastian Wrong ist zu Established & Sons zurückgekehrt und damit wieder beim Unternehmen angekommen, das er einst mitbegründet hat. Für die erste Möbelkollektion des Heimkehrers steuerten u. a. Konstantin Grcic eine Couch (Bild) und die Brüder Bouroullec eine Sitzbank bei. Welcome back!

Foto beigestellt

Guten Flug und Appetit

Am öftesten kommt in Flugzeugen Besteck, das zum Essen serviert wird, abhanden. Die Schwere des Vergehens ist eher im Kavaliersdeliktbereich zu verorten. Das schwedische Label Hay hat dennoch gemeinsam mit dem angesagten Schweizer Designbüro Big Game darauf reagiert und eine eigene Besteck-Kollektion gestaltet, die an Esswerkzeuge über den Wolken erinnert. Das gibt es übrigens ganz regulär zu erstehen.

Foto beigestellt

PingPong

Ron Arad hat den Tischtennistisch neu erfunden. Der Stardesigner hat die Spielplatte konkav gemacht. Dadurch verlangsamen sich die Ballwechsel. Gefertigt ist der Tischtennistisch übrigens aus der extrem robusten und harten Quarzoberfläche »Silestone«, und er ist ein echtes optisches Highlight geworden. 

Foto beigestellt

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

AKTUELLES MAGAZIN 06/2019