Foto beigestellt

Was wäre das Leben ohne Kontraste? Deshalb liefert Ihnen die LIVING-Redaktion nicht nur Naturtöne, sondern auch gleich eine farbenfrohe Auswahl an Outdoormöbeln dazu – für einen Sommer voll Freude.

09 . Juni 2022 - By Redaktion

Zu Tisch, bitte

Der Tisch ist Teil der »Caribe«-Kollektion, die von Designer Sebastian Herkner für ames entworfen wurde.

 

Blaue Periode

Patricia Urquiolas Outdoorkollektion für Cassina begeistert mit verspieltem Design und abgerundeten, geschwungenen Formen.

 

Zeit für sich

Nirgendwo lässt es sich so herrlich träumen wie in einem Himmelbett. Bei Villa Schmidt findet man die Outdoorvariante.

 

Mustergültig

Nicht nur gemütlich sind die Sitzsäcke von ANAEI – auch optisch machen sie einiges her.

 

Kokon

An Fischernetze erinnert der »Dragnet«-Lounge Chair von Kennethcobonpue. Das Geflecht schafft Geborgenheit.

 

Zum Plaudern

Lange Unterhaltungen ohne Verrenkungen sind mit der »Lorette«-Gesprächsbank kein Problem mehr.

 

Gut kombiniert

Die Flechtmöbel der »Salsa«-Kollektion von John Lewis lassen sich wunderbar untereinander kombinieren.

 

Grasgrün

Der flashige »Orbity«-Korbsessel von Paola Lenti versprüht sofort gute Laune.

 

Mix and match

Der »Togo«-Loungetisch/Ottoman ist von der traditionellen afrikanischen Handwerkstechnik inspiriert.

 

Blumig

Bunter geht es kaum – das »Escape«-Outdoorsofa von Roche Bobois lädt zum herrlichen Faulenzen ein.

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten

ERSCHIENEN IN

LIVING Nr. 04/2022
Zum Magazin

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 04/2022