© Hufton+Crow

LIVING präsentiert die beeindruckendsten Architektur-Juwelen der Welt. Dieses Mal geht es nach Beijing, der Hauptstadt von China.

13 . Januar 2020 - By Sandra Keplinger

Zaha Hadids fließende Handschrift ist sofort zu erkennen, wenn man den neu eröffneten Daxing Inter-national Airport in Beijing betritt. Das Dach geht harmonisch in tragende Säulen über, futuristisch anmutende Brücken zieren die große Halle, während tagsüber Sonnenlicht durch die teils gläserne Dachkonstruktion dringt. Patrik Schumacher, Studiochef der verstorbenen Architektin, war gemeinsam mit ADPI für die Umsetzung des 700.000 Quadratmeter großen Terminals verantwortlich. »Das Design des Terminals folgt den Prinzipien der traditionellen chinesischen Architektur und organisiert mit-einander verbundene Räume um einen zentralen Innenhof«, erklärt Schumacher. Daxing zählt zu den größten Flughäfen der Welt, man erwartet 45 Millionen Passagiere jährlich. Die Herausforderung bestand also darin, den Terminal so kompakt wie möglich zu gestalten. Aus der Luft erinnert der Flughafen an einen Seestern: Fünf Anlegestellen führen von der zentralen Halle weg, was eine besonders effiziente Abfertigung von Flügen möglich macht. zaha-hadid.com

LIVING Nr. 06/2019

Erschienen in:

LIVING Nr. 06/2019

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 03/2020