© www.connox.at

Breakfast-Pieces: Schicke Tabletts fürs Frühstück ans Bett

Es ist Sonntag und somit der perfekte Tag für ein ausgiebiges Frühstück. Warum aber nicht gleich im Bett die wichtigste Mahlzeit des Tages zu sich nehmen? LIVING zeigt tolle Tabletts, die die Aufgabe eines Tisches übernehmen.

15 . Oktober 2020

Einen freien Tag beginnt man am schönsten mit einem Frühstück im Bett. In kuscheliger Umgebung kann die Mahlzeit entspannt genoßen werden, ohne wirklich aufstehen zu müssen. Mit Orangensaft, leckerem Brot, frischer Marmelade und einem duftenden Cappuccino lässt es sich eben optimal in den Tag starten. 

Damit man im Bett aber keine Brösel oder Flecken hinterlässt und die Matratze sich nicht unbedingt als Tisch eignet, gibt es für ein stilgerechtes Frühstück im Bett traumhafte Tabletts.

Bon Appétit 

Ab ins Bett mit diesen Serviertabletts

Edler Stein

Das edle Tablett aus Mamor ist neben einem opulenten Frühstück schon ein Hingucker. Unter der Woche lässt es sich ideal als Ablage für Kerzen oder Schmuck verwenden.

 

Rutschfester Gefährte

Das Bett-Tablett mit vollständig einklappbarem Untergestell ist vom Unternehmen Kaymet London, die seit 1947 Tabletts und Servierwagen für Hotels produzieren. Das markanteste Merkmal: die rautiert strukturierte Oberfläche des Bodens, die die Rutschfestigkeit erhöht.

 

Strahlemann

Strahlend präsentiert sich das Tablett Kairo. Mit seiner schlichten Form und den Ledergriffen wird bereits das Frühstück zum Luxus-Mahl.

 

Es grünt so grün

Das Tablett aus poliertem Messing mit einem runden Einsatz holt bereits am Morgen Farbe ins Schlafzimmer. Und mit den rutschfesten Noppen kann ohnehin nichts schief gehen. 

 

Nordic Chic

Das runde Nordic Kitchen Serviertablett von Eva Solo mit einem Durchmesser von 35 cm wird aus leichtem Polypropylen in Schwarz und Eichenholz hergestellt.

 

Holziger Freund

Praktisch und formschön: das neue Bett-Tablett aus Sagaforms Oak Kollektion. Mit diesem Tablett mit einklappbaren Beinen wird das Frühstück im Bett nicht nur zum Genuss, sondern auch richtig praktisch. 

 

Antike Vibes

Der aufwändig gearbeitete Holzrahmen mit silberfarbenem Finish umfasst einen Spiegel im Antik-Look – gewollt gealtert und behaftet mit dem Charme längst vergangener Zeiten. Der verleiht dem Tablett ein beinahe verwunschenes Aussehen.

 

Luxus-Feeling

Dank des edlen Serviertabletts aus handgenähtem Rindsleder, hergestellt in einer seit Generationen bestehenden Ledermanufaktur in Italien, bekommt das Frühstück im eigenen Bett einen 5-Sterne-Hotel-Charakter. 

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten
Folge Falstaff Living auf
Folge falstaff living auf
Folge Falstaff Living auf
Folge falstaff living auf

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 06/2020