© steirereck.at

Auswärts essen mit Medienmanager und Gourmet Hans Mahr

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Medienmanager und Gourmet Hans Mahr verrät seine Lieblingslokale.

10 . Dezember 2020

Hans Mahr ist Gourmet der ersten Stunde. Der Medien-Tausendsassa legt schon immer großen Wert auf die Qualität der Speisen und der Weine, die ihm aufgetischt werden – und natürlich muss auch der Service entsprechend sein. Für seine unverblümte Expertise wird er sowohl geschätzt als auch gefürchtet.

200 Tage im Jahr ist Mahr beruflich unterwegs, von Wien und Berlin über New York bis Schanghai – ein Weltreisender also, vor allem in Sachen Genuss. In seinem Buch »Hans geht essen« teilt er 500 Tipps aus 50 Regionen mit allen, die erstklassige Küche lieben: vom bodenständigen Wirtshaus und Street-Food-Hotspot bis zum Fine-Dining-Restaurant. In der Hoffnung, dass ein Besuch bald wieder möglich sein wird, verrät er seine fünf Favorites in Europa.

Starpix / picturedesk.com

Hans Mahr:  Der gebürtige Wiener startete seine Karriere bei der »Kronen Zeitung« – zuerst als Journalist, dann als Geschäftsführer. Nach einem Abstecher in die Politik wechselte Mahr in den Fernsehbereich, unter anderem als In-formationsdirektor von RTL. 2006 gründete er seine eigene Medien-beratungsfirma, mit der er international tätig ist.

© Starpix / picturedesk.com
LIVING Nr. 07/2020

Erschienen in:

LIVING Nr. 07/2020

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 07/2020