© MATOJOHANNIK

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Hutmacher Klaus Mühlbauer verrät seine Lieblingslokale und was sie auszeichnet.

04 . März 2020 - By Katharina Woschny

Tradition und Qualität sind dem Wiener Hutmacher Klaus Mühlbauer ein großes Anliegen – auch abseits der Arbeit. Nicht nur in seiner Heimatstadt kennt er die authentischsten Adressen für lukullische Genüsse: Ob in Florenz, Paris oder Wien, Klaus Mühlbauer besucht am liebsten authentische Originale. Und hat er erst einmal ein Lokal kennen- und lieben gelernt, kehrt er nur allzu gerne zurück. Entsprechend verweist der Wiener auf einige Stammadressen und weiß genau um deren Spezialitäten. So viel ist klar: In Sachen Kulinarik verlaufen Parallelen zu den eigenen handwerklichen Prinzipien. Qualität und Authentizität sind dem Hut-Designer die wichtigsten Erfolgsparameter.

Über Klaus Mühlbauer

Hutmacher und Modist Klaus Mühlbauer führt in vierter Generation die Traditionsmanufaktur Mühlbauer. Nach wie vor legt er großen Wert auf die Herstellung in der heimischen Wiener Werkstätte. Persönlichkeiten wie Madonna oder Brad Pitt zählen zu Fans des Hauses. muehlbauer.at

© Magdalena Lepka

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede
LIVING Nr. 01/2020

Erschienen in:

LIVING Nr. 01/2020

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 05/2020