© LIVING

Für die aktuelle Ausgabe des Extradienst wurde Falstaff LIVING Herausgeberin und Chefredakteurin Angelika Rosam zum Interview gebeten. Darin erzählt sie unter anderem, warum Design nichts mit einem großen Budget zu tun haben muss.

09 . Oktober 2020

»Ich wollte mit Falstaff LIVING einen echten Benchmark für Lebensgefühl setzen«, sagt Angelika Rosam gegenüber dem Extradienst. In der aktuellsten Ausgabe des Magazins für die Medien-, Werbe- und Kommunikationsbranche spricht die Herausgeberin und Chefredakteurin von Falstaff LIVING im »Story Portrait«-Interview über die Ziele des Interior-Magazins - und warum es bei geschmackvollem Design nicht ums große Budget geht. 

Im Herbst 2019 gründete Angelika Rosam die Falstaff LIVING GmbH, wo sie neben LIVING auch LIVING Residences und Falstaff Man's World erfolgreich verlegt. Sieben Mal im Jahr erscheint Falstaff LIVING, ab 2021 kommt eine weitere Ausgabe hinzu. Und die Zahlen sprechen für sich: Laut GFK lesen 82 Prozent der Falstaff-Abonnenten in Österreich Falstaff LIVING. Der Fokus liegt mittlerweile auch auf dem digitalen Bereich. Neben der Website und einem wöchentlichen Newsletter werden Social-Media-Kanäle wie Instagram und Facebook intensiv genutzt. Für Angelika Rosam eine wichtige Komponente zum Magazin: »Ein Bild sagt immer noch mehr als tausend Worte.«

Neben Interior-Trends und Einrichtungs-Highlights liegt der Fokus im Magazin auf dem Thema Genuss. »Wir haben in Falstaff LIVING neben dem Design vor allem auch dem kulinarischen Lifestyle einen hohen Stellenwert eingeräumt«, so die Herausgeberin im Extradienst-Interview. Tablesettings sind daher ein Standard in jeder Ausgabe - aber auch ihr persönlicher Geschmack spielt eine Rolle.

»Man muss lieben, was man tut. So vermittle ich gerne in unserem Magazin auch meinen ganz persönlichen Lifestyle«. Ihre persönlichen Favoriten zeigt sie etwa in den Rubriken »Editor's Notebook« oder »Travel Diary«.

Design hat laut Angelika Rosam nicht unbedingt etwas mit großem Budget zu tun, »sagt aber sehr viel über die Persönlichkeit aus«. Daher: »Geschmack geht vor Budget«. Mit Falstaff LIVING möchte sie die Leser an der Hand nehmen, ihnen Designer-Stücke nahbar machen und »eine emotionale Heimat vermitteln«. 

Folge Falstaff Living auf
Folge falstaff living auf
Folge Falstaff Living
Folge Angelika Rosam auf

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 06/2020