© Wuxi Boweite Metal

Decken werden in der Regel eher schlicht gehalten. Vielleicht gibt es Leisten oder gelegentlich Deckenplatten oder etwas Stuck, aber zumeist sind sie eher monoton. Aber nicht diese – wir präsentieren kreative Deckendesigns, die alles andere als langweilig sind!

16 . Mai 2022 - By Nada Andjelic

In der (Innen-)Architektur sind Decken grundlegend für die Verbindung von Funktionalität mit ästhetischen Merkmalen wie Farben, Texturen und Materialien. Einzigartige und gut durchdachte können eine enorme visuelle Wirkung erzeugen und den Charakter eines Raumes bestimmen.

Obwohl die »fünfte Wand« eine entscheidende Design-Komponente ist, wird sie nicht häufig hervorgehoben – oder nicht annähernd so sehr wie Dekoration, Möbel, Tapeten oder andere Elemente, die das Raumambiente bestimmen. Daher ist es wichtig, die zahlreichen kreativen Möglichkeiten zu erkunden, die eine Decke bieten kann, jenseits des typischen schlichten Weiß, das in den meisten Innenräumen nach wie vor dominiert.

Weitere atemberaubende Design-Inspirationen:

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 05/2022