© Candlehand.com

8 Interior-Pieces, die 2021 gute Vibes versprühen

Mit einer positiven Einstellung und viel Hoffnung feierte man am 31. Dezember ins neue Jahr. 2021 soll schließlich in jeder Hinsicht besser werden. Um diesen Spirit zu untermauern, entwarfen Interior-Designer Möbel und Accessoires, die dank farbenfroher Optik Optimismus verbreiten.

08 . März 2021

Ein Lockdown folgt auf den nächsten. Ein Zustand, der seit einem Jahr andauert. Die Welt steht aufgrund des Coronavirus Kopf und die Grundstimmung verschlechtert sich zunehmend. Nachdem 2020 für die meisten ein furchtbares Jahr war, lag die ganze Hoffnung auf den neuen 12 Monaten. Dies war auch den internationalen Interior-Designern bewusst und wollen nun mit ihren Möbeln und Accessoires viel Optimismus und Positivität versprühen.

Fröhliches Gelb und beruhigende Pastelltöne liegen bei den Farben im Trend, erdiger, strukturierter Stein und helles Messing gehören zu den beliebten Materialien. Die Stimmung der 1960er Jahre, geprägt von Frieden und Liebe, ist laut »Elle Decor« in Form von Regenbogensymbolen wieder up to date. Wir zeigen acht Pieces, die gute Laune und Hoffnung ins Zuhause bringen. 

Positive Vibes 

1960

Bei der Riviera Paper Vase von Octaevo dreht sich alles um positive Stimmung. Sie dient als fröhliches Design-Statement, das Ihr Zuhause in diesen schweren Zeiten braucht. 

 

Bubble Dream

Die beliebte Kugel-Form aus den 1950er Jahren zieht wieder bei uns ein. Mit dem Lambert-Kronleuchter von Jayson Home bringt man die optimistischen kreisförmigen Symbole mit Stil und Eleganz in die eigenen vier Wände.

 

Sunshine

Gerade im Frühling will man der Wohnung einen Hauch Farbe verleihen. Das warme, sonnige Gelb der Bettdecke von Marc O'Polo ist der richtige Weg. Und mit den Streifen wird der Look des Schlafzimmers gleich verspielter. 

 

Colourful Expression

Hans Hopfer hat Mah Jong 1971 designt, in einem gewagten und innovativen Ansatz von Komfort, der die Innenausstattung maßgeblich beeinflusst hat und das Gefühl von Freiheit und Ferne vermitteln soll. Jedes Kissen wird in einem dafür bestimmten Atelier handgefertigt.

 

Verspielt

Zieht ein neuer Teppich ein, verwandelt sich automatisch die Optik des Raumes. Wer seinem Zuhause also einen frischen Look verpassen möchte, liegt mit dem farbenfrohen Eyecatcher der Künstlerin Liz Roache für Pierre Frey richtig.

 

Peace

Diese Kerze ist ein echter Gewinner. Handgemacht, lebensgroß und realistisch geformt, ist sie eine spielerische Ergänzung für die eigenen vier Wände. Perfekt für friedliebende Interior-Fans, die das gewisse Extra suchen.

 

Let's play

Stress, Hektik und die Folgen der Pandemie prägen unser derzeitiges Leben. Warum also nicht für ein paar Stunden dem Alltag mit einem Spiel entfliehen? Das klassische Tic Tac Toe wurde von Printworks modernisiert und bringt verspielte Eleganz in die Wohnung.

 

Hello Yellow!

Lassen Sie die Sonne rein! Das gelbe Kissen von Niki Jones versprüht automatisch gute Laune. Und das geometrische Muster erzeugt zusätzlich einen spannenden Look. 

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten
Folge Falstaff Living auf
Folge falstaff living auf

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 07/2021