© home24.net

Der Balkon ist für uns vor allem im Sommer ein gemütlicher Zufluchtsort, an dem wir uns rundum wohlfühlen und die lauen Sommernächte entspannt genießen können. Damit wir das Beste aus unserem Outdoor Platz rausholen, dürfen diese Must-Haves nicht fehlen!

14 . Juni 2021

1. Stilvolle Getränkespender

Stylische Getränkespender sind das It-Piece der Saison, um seinen Balkon designmäßig aufzuwerten und den Gästen eine stimmungvolle Atmosphäre zu bieten. Denn sie sind nicht nur schön anzusehen und verbreiten dieses besondere Urlaubs-Feeling mit ihren gut riechenden Minzblättern und sommerhaften Farben, sondern sind auch einfach sehr praktisch: Man muss nicht für jedes neue Glas in die Küche eilen – der nächste Erfrischungsdrink ist nur eine Handbewegung weit entfernt.

2. Der Hängesessel

Ein Hängesessel passt beinahne auf jeden Balkon, denn im Gegensatz zu einer Hängematte ist er super platzsparend, aber mindestens genauso bequem. Perfekt für laue Sommerabende, an denen man gemütlich vor sich hin philosophieren, in entspannter Atmosphäre einen Cocktail trinken oder einfach nur in Ruhe ein Buch lesen mag.

Das Beste an Modellen, die beispielsweise an einfachen Strickseilen befestigt sind: Der Sessel lässt sich ganz ohne großen Aufwand im Handumdrehen auf- und wieder weghängen.

Shutterstock© Shutterstock

3. Vertikaler Garten

Ganz klar: Pflanzen gehören zum gemütlichen Verweilen auf dem Balkon dazu. Dabei reicht es aber schon längst nicht mehr, einfach ein paar Pflanzentöpfe auf den Boden zu platzieren. Viel stilvoller und damit ein absolutes Must-Have auf dem Balkon im Jahr 2021 ist ein so genannter »vertikaler Garten«.

Um diesen zu gestalten, gibt es bereits unzählige Möglichkeiten. Beliebt sind vor allem die »Leiterregale«, auf denen man die Pflanzen ganz einfach neben- und untereinander individuell platzieren kann. Tipp: Hat man nicht so viel Platz auf dem Balkon und möchte man aber noch eine schöne Lichtquelle installieren, eigenen sich Lichterketten, die man gekonnt am Regal befestigen kann. Ebenso in: So genannte »Moosbilder«, die man wie ein Foto bzw. Kunstwerk an die Balkon-Wand hängen kann.

4. Stylische Gießkanne

Die Gießkanne darf man heutzutage nicht mehr verstecken oder unter dem Tisch platzieren – no way! Denn es gibt bereits Gießkannen mit so einem schönen Design, dass sie schon fast als Kunstwerk durchgehen. Deshalb verwenden wir sie ebenso als Deko-Element und platzieren sie auf dem extra guten Platz im Mittelpunkt des Regals und freuen uns über das stylisch schöne und praktische Balkon-Must-Have.

5. Extravagante Lichtquellen

Genauso wichtig wie der Balkon als Grünoase ist es auch, dass er sich abends in ein romantisches und gemütliches Plätzchen zum Verweilen und Kuscheln verwandeln kann. Das geht allerdings nur, wenn man dafür die passenden Lichtquellen hat. Fackeln, Lichterketten, kleine Feuerstellen: Es gibt bereits unzählige Möglichkeiten, um die Lichtquellen am Balkon so zu nutzen, dass es abends zu einem neuen Stimmungs-Hoch kommt. Dabei lautet das Motto: Mehrere dezente Lichtquellen sind besser und angenehmer als eine grelle Quelle.

Viele Leuchten und Lampen sind übrigens bereits so konzipiert, dass das Licht gedimmt werden kann, keine Kabel benötigt werden und teilweise handelt es sich bereits um Solar-Leuchten, die untertags in der Sonne aufgeladen werden und abends dann ganz ohne zusätzlichen Strom leuchten können. 

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 05/2021