© Jonathan Adler

5 Home Decor Trends für gute Laune

Tagtäglich gut gelaunt durch die eigenen vier Wände spazieren – Das fällt uns jetzt besonders leicht. Denn mit diesen Interior-Frühlingstrends wird uns ganz automatisch ein breites Lächeln ins Gesicht gezaubert.

19 . April 2021 - By Tamara Gaider

1. Bubble-Lamps

Schon als Kinder haben wir alles, was rund war, geliebt: Seifenblasen, Luftballons, Wasserbomben und Flummis. Vielleicht liegt es daran, dass wir beim Anblick der »Bubbles« auch noch im Erwachsenenleben automatisch Freude verspüren. Deshalb finden wir diesen Trend top: Die beliebte Form aus den 1950ern ist zurück.

Und wir freuen uns, diese optimistischen, kreisförmigen Symbole wieder in unsere vier Wände aufnehmen zu dürfen. Am besten platziert man die »Bubble-Lamps« über den Essisch, wo sie besonders gut zur Geltung kommen. Aber auch im Wohn- oder Vorzimmer sind sie ein stimmungsaufhellender Blickfang.

2. Pastell-Power

Direkt von der Modeschau kommen die Pastellfarben nun auch in unser Interieur: Die sanften Töne haben eine entspannende Wirkung, sorgen für Frühlingsgefühle und heben somit die Stimmung.

Fun Fact am Rande: Auch bei der »Globo Collection« wird beim pastellfarbenen Lackschrank auf »Bubbles« gesetzt. So sind hier gleich zwei der fünf Top-Trends 2021 in einem Produkt vereint.

3. Naturmaterialien

Immer mehr Unternehmen setzen bei der Produktion neuer Trendteile auf Naturmaterialien und eine nachhaltige Produktion. Wir lieben Natürlichkeit – und fühlen uns in den eigenen vier Wänden gleich viel wohler, wenn wir natürliche Materialien wie Rattan, Seegrad, Holz oder Bast um uns haben. Noch dazu freuen wir uns, wenn sie jetzt noch dazu total im Trend liegen.

Besonders aus Ratten werden bereits viele Produkte wie Spiegel, Lampen, Kommoden, Schuhregale, Schminktische, Stühle und vieles mehr hergestellt. Das Material ist dabei robuster, als es auf den ersten Blick erscheinen mag und bietet durch das eher schlichte Erscheinungsbild viele Gestaltungsmöglichkeiten.

4. Bubble-Sofas

Neben den »Bubble-Lamps« Trend erobern die lustigen Bubbles auch noch andere Sphären der Einrichtung: nämlich die Betten und Sofas der Wohnung. 

Die Kollektion »Bubble« von Roche Bobois ist einer der Vorreiter: Hier ist alles komplett handgefertigt und in vielen unterschiedlichen Farben erhältlich. Optisch erinnern Sessel, Sofa und Pouf dieser Kollektion an einen Korb voller Luftballons oder eine Wolke aus Seifenblasen – worauf auch der Name anspielt. Und was der Name verspricht, wird auch gehalten: Auf der Sitzmöbelkollektion sitzt es sich wie auf Wolken. Und macht uns deshalb nicht nur beim Begutachten gute Laune, sondern auch, wenn wir uns einmal in die »Bubbles« hineinfallen lassen.

5. Mustermix

Der wohl mutigste Trend dieses Jahres heißt »Mustermix«. Und hier ist fast alles erlaubt! So kann man ein Karo-Muster mit Streifen mixen und Punkte sogar mit Blumenmuster vereinen. Aber bitte aufpassen: Die richitge Balance zu finden erfordert ein wenig Übung, weshalb man anfangs mit dem Kombinieren eher vorsichtig beginnen sollte.

Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie zwischen den zwei unterschiedlichen Mustern auch ruhige, unifarbene Accessoires wie beispielweise Kissen oder Decken platzieren. So kommt der neue Trend am besten in Geltung – und zaubert uns wie von selbst gute Laune ins Gemüt.

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 07/2021