Das schönste Geschenk, dass man sich selbst machen kann, ist Anderen eine Freude zu bereiten. Und damit das auch an Ostern klappt, haben wir ein paar unserer Osterlieblinge für Sie zusammengestellt.

05 . April 2022 - By Redaktion

Zu Ostern steht vor allem das Brunch im Vordergrund, gutes Essen und ein hübscher Gartentisch, der zur Frühlingsstimmung passt. Geschenke gehören zwar auch dazu, aber traditionellerweise müssen die nicht allzu üppig ausfallen. Orientierung liefert das altbekannte Osternest, das zu füllen ganz leicht ist.

Vom Frühstücks-Set, über duftende Kerzen, bis hin zur Sommerbettwäsche – an Ostern geht so ziemlich alles. Ein bisschen Humor darf auch mit dabei sein und viel Farbe, denn der Osterhase ist ein fröhliches und buntes Tier. 

Sie sind noch unentschlossen, womit Sie Anderen eine Freude bereiten können? Die LIVING Redaktion hat ihre Fühler in alle Richtungen ausgestreckt und 15 chice Ostergeschenke zusammengestellt. 

Praktisch

Sticht nicht, aber teilt dennoch aus. Der »Cactus« von Essey ist der gelungene Versuch, Zahnstochern ein ästhetisches und praktisches Zuhause zu geben. 

 

 

 

Kerzenklemme

Kerzenhalter gibt es in vielen Varianten, die gängigsten stehen lang und leuchttumartig auf dem Tisch. Die Designer von Müllern Kontor denken ihn anders und farbiger, wie im »dot« umgesetzt.

 

 

 

Tolle Tassen

Nicht erst seit Pantone kennen wir das ganze Farbspektrum, aber mit ihnen entdecken wir es auf unseren liebsten Gegenständen. Da ist für jede Stimmungslage etwas dabei.

 

Geniale Klötze

Wer Kindern eine Freude bereiten will, schenkt ihnen Klötze, die sie kreativ werden lassen. Die Go-To-Varianten kennen wir, künstlerisch anspruchsvoller sind die »CARtools« von Magis Design. 

 

 

 

Glasige Aussichten

Große Glaskunst für kleine Blumen. Die »Flower Bowl« von Holmegaard misst 25 Zentimeter im Durchmesser, und ist damit genau richtig für den ausgewachsenen Brunchtisch.

 

Beißt und öffnet

Wenn er zuschnappt, gehen Flaschen auf! Der »Parrot« Flaschenöffner von Alessi ist nicht nur funktional, sondern setzt auch noch jede Menge farbliche Akzente – auch über Ostern hinaus.

 

 

 

Schön aufgefangen

Weil echte Genussraucher nicht vor die Tür gehen müssen, darf die Asche auch drinnen bleiben. Ein Augenschmaus ist der »Cigar Club Ashtray« der Edelmarke S.T. Dupont.

 

 

 

Zeitlos

Die Karaffe gehört zu uns Menschen, wie das Wasser, das sie hält. Grund genug, sie auf den Tisch zu heben. Gerade dann, wenn sie so hübsch ist, wie das mundgeblasene Objekt von Rosendahl.

 

Klimpern immer

Eiswürfel sind ein kurzes Vergnügen an heißen Tagen. Kaum ist der Drink zum Mund geführt, ist das kühle Geklimper am Glasrand vorbei. Nicht so mit den »Icecubes« von Georg Jensen.

 

 

 

Ei im Garten

Zu Ostern huschen die Kinder durch den Garten und suchen, was vorher gut versteckt wurde. Für Erwachsene dürfen Geschenke offensichtlicher sein, wie etwa die »Uovo« Gartenlampe von Fontanaarte. 

 

 

 

Cooler Kühler

Zu einem richtigen Brunch gehört kalter Champagner oder Sekt. Und damit die beliebten Schaumweine ihre Temperatur halten, gibt es Eiskühler wie den von Stelton.

 

Tortenkönig

Wer den Kuchen liebt, der hebt die Torte aufs Podest. Das sieht nicht nur gut aus, sondern hat auch einen praktischen Nutzwerkt. Und die »Lismore Cake Plate« von Waterford kann beides.

 

Untergründig

Es muss nicht immer eine Tischdecke sein, die den Brunchtisch komplett macht. Auch Untersetzer können begeistern, vorausgesetzt sie sind nicht langweilig. Die »Hybrid Tablemats Teodora« von Saletti sind es jedenfalls nicht. 

 

Austern feiern

Was wäre Ostern ohne Austern? Nichts! Gut, so radikal sind wir dann doch nicht, aber Liebhaber der geschlürften Köstlichkeit brauchen Tools und eine Anrichte, wie etwa das »Oyster Bundle« von Pott Bestecke.

 

Leuchtehasen

Wenn die weißen Riesenhasen abends übern Rasen – Stop! Lasst sie bunt sein, so wie die lustigen Leuchten von Queeboo, die in vielen Farben erstrahlen.

 

 

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 05/2022