»Das Gefühl der Finesse vermitteln«

Eines von Ken Fulks aufwendigsten Projekten liegt in Lourmarin, einem bezaubernden Dorf in der Provence. Mit viel Engagement hat der US-Designer hier ein Gesamtkunstwerk geschaffen, das mit jeder Menge Raffinesse und Geschmack bis in letzte Detail übergeben wurde.

Jetzt lesen
Willkommen bei Mr. Fantasy

Ken Fulk hat sich nicht grundlos den Ruf als einer der stilprägendsten Designer der USA erworben. In seiner Magic World hantiert er gekonnt mit Talent, grenzenloser Fantasie und einem großartigen Gespür für kalifornisches Lebensgefühl. Für LIVING hat die Interior-Ikone exklusiv ihre Tore geöffnet. (Interview: Alexis Traina)

Jetzt lesen
Blicke über den Tellerrand

Möbel- und Design-Sammler werden jünger, sie kaufen gern online ein, und sie sind offen für neue Märkte: So boomt gerade nicht nur Kunst aus Afrika, sondern auch afrikanisches Design wird verstärkt entdeckt. Eine Entwicklung, die noch länger anhalten wird.

Jetzt lesen
Für die Sache brennen

Von der zündenden Idee bis zum strahlenden Leuchten: Damit Lichtplanung eine Erfolgsgeschichte wird, sind unbedingt ein paar Spielregeln zu beachten. Occhio- Gründer und Lichtdesigner Axel Meise kennt Stärken und Schwächen eines Prozesses, der viel dazu beitragen kann, die Welt ein Stück besser zu machen.

Jetzt lesen
Licht am Ende der Stange

Kleine Leuchtkörper an geometrischem Gestänge sind der Trend der Stunde! LIVING hat die außergewöhnlichsten Modelle ausgewählt.

Jetzt lesen
Standing Ovations

Egal, ob für Tisch oder Boden: Diese Steh­leuchten versprechen intimes Flair mit kleiner Leuchtfläche. Und so manch eine hält smarte Funktionen versteckt.

Jetzt lesen
Kunst in der Luft

Diese Pendelleuchten fügen sich als subtile Begleiter in den Wohnraum ein und beweisen, wie kreativ Lichtdesign sein kann.

Jetzt lesen

 Take a seat

Bürostühle für ein angenehmes Arbeiten:

Capisco Sattelstuhl

Der HAG Capisco Sattelstuhl 8106 besitzt leichtgummierte Universalrollen, die sich sowohl für einen flachen Teppich, Holzböden als auch auf Steinböden eignen. Das schlichte Design passt sich hervorragend an die Umgebung an. 

 

Driade Meridiana

Der Driade Meridiana Bürostuhl ist ein Bürostuhl der anderen Art. Der Entwurf von Designer Christopher Pillet, der seine Inspiration in der facettierten Oberfläche von Diamanten fand, ist durch seine Schalenform und Höhenverstellbarkeit besonders komfortabel für einen Bürostuhl.

 

Chefsessel

Die Form in Kombination mit Schwarz-Weiß lassen den Bürostuhl futuristisch wirken. Perfekt für eine sehr modern eingerichtete Wohnung mit einem integrierten Arbeitsplatz.  

 

Nicholas III

Wer gerne etwas Farbe ins Home-Office bringen will, liegt mit dem Bürostuhl Nicholas III genau richtig. Dank der Samt-Oberfläche wirkt der Sessel zudem sehr elegant. 

 

Victorian Vintage

Mit dem Victorian wird der Arbeitstag zum eleganten Vergnügen. Denn der extravagante Stuhl ist mit seinem Chesterfield Design ein echter Eyecatcher für jedes Arbeitszimmer. Die hohe, bequeme Rückenlehne ist mit der typischen Steppung verziert.

 

White Treasure

Der Stuhl Soft Pad ist mit Italienischem Vollnarbenleder, einer Lederart, die sich durch Textur und Weichheit sowie Beständigkeit gegen Zeitablauf auszeichnet, gepolstert. Die Kissen bestehen aus hochdichtem Schaumstoff, einem Material, das sich dem Körper anpasst.

 

Abbey

Der Lederdrehstuhl Abbey mit hoher Rückenlehne ist mit seinen gerippten Details und dem stilvollen Chromrahmen auch optisch ein Highlight - insbesondere in minimalistischen Wohnungen.

 

Tia

Das reduzierte, minimalistische Design des Stuhls Tia passt perfekt zu einem Scandic Stil. Und auf einen komfortablen Sitz muss man dank der Kaltschaumpolsterung nicht verzichten.

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten
LIVING Arty Weekend
Kuratorin Sozita Goudouna im LIVING Interview
Die Kuratorin Sozita Goudouna wuchs in Athen auf und lebt heute in New York. Ihrer Heimat ist sie noch immer eng verbunden. Im Interview erklärt sie, wie die Kunst in Athen trotz aller Krisen aufblüht.

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 06/2020