Falstaff Weinguide Österreich 2019

Falstaff Weinguide Österreich 2019

Der Winzerhof Gmeiner liegt 15 Kilometer östlich von Krems in Seebarn am Wagram. Seine Weingärten verteilen sich auf eine Fläche von rund zehn Hektar. Der Sortenspiegel des erfolgreichen Winzers Christian Gmeiner teilt sich in etwa zur Hälfte in Weißweinsorten wie Grüner Veltliner, Riesling, Chardonnay, Welschriesling, Neuburger und Muskateller, die andere Hälfte machen Rotweinsorten wie Zweigelt, Cabernet Sauvignon, Shiraz, Pinot Noir, Roesler und Blauburger aus. Im Sortiment ist auch eine Rotweincuvée namens »Capirah«, die für 15 Monate im Kastanienholz ausgebaut wird. Zahlreiche Auszeichnungen bestätigen, dass der Winzer, der eine gute Serie sowohl mit seinen Weiß- als auch Rotweinen vorlegte, auf dem richtigen Weg ist. So errang etwa der Zweigelt »NO1«, der zwei Jahre im Fass gelagert wurde, den zweiten Platz in Niederösterreich und wurde in den »SALON Österreich Wein« aufgenommen. Kennenlernen kann man die Weine auch beim Heurigen des Betriebs.

DETAILS

  • Warme Speisen
  • Gastgarten/Terrasse
  • Außergewöhnliche Lage
  • Original Almdudler erhältlich
  • Speisen aus eigener Produktion
  • Barrierefrei
  • Hauseigene Parkplätze vorhanden
  • Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld
  • Nur Eigenwein
  • Kontaktperson: Christian Gmeiner
  • Messen: Vinobile Feldkirch
  • Kellermeister: Christian Gmeiner
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Andere Produkte: Brände, Liköre, Frizzante, Sekt
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 7.5

Öffnungszeiten

Typ:
Mo bis Fr 8–17 Uhr

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
79 Einträge

Erwähnt in