Falstaff Weinguide Deutschland 2023

Falstaff Weinguide Deutschland 2023

Wir staunen: Die Genossenschaft aus Bischoffingen und Endingen wendet sich handwerklichen Weinbereitungstechniken zu, die man aus Top-Weingütern kennt, etwa dem Verzicht auf jegliches Pumpen bei den Spätburgundern »One« und »Steinbuck unfiltriert«. Die Gerbstoffqualität dieser Weine hat uns begeistert. Bei den Weißen unterstreicht die Weiß- und Grauburgunder-Cuvée »Pino Magma« mit dezenter Fassreife und komplett durchgegorenem Geschmack die stilistische Neuausrichtung, auch die »Réserven« bieten sehr hohes Niveau. Sehen wir hier bald einen dritten Stern?

DETAILS

  • Kontaktperson: Thomas Weiler
  • Kellermeister: Norbert Kuhn
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Andere Produkte: Edelbrände
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 256

Öffnungszeiten

Typ:
Mo bis Fr 8.30–12 Uhr und 13.30–17 Uhr, Sa 9– 13 Uhr

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
77 Einträge

Erwähnt in