Falstaff Weinguide Deutschland 2020

Falstaff Weinguide Deutschland 2020

In Dürrenzimmern im schönen Zabergäu weiß man ganz genau, wie ein guter Wein entsteht: Denn hier ist der Weinbau schon seit 1147 urkundlich belegt, es waren auch hier die Klöster, die erste Reben anbauten und die Weinkultur etablierten. Gegründet wurde die Genossenschaft in Dürrenzimmern 1937, inzwischen werden vom Weinkonvent 220 Hektar Rebfläche bewirtschaftet und die stattliche Menge von 1.800.000 Flaschen Wein erzeugt. Dass man trotzdem Qualität und den individuellen Charakter der Weine achten kann, belegt die aktuelle Kollektion: Es sind allesamt Weine mit Kraft, Würze und Profil.

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Im Herzen des Lembergerlands, rund um Brackenheim und den rebenüberwachsenen Heuchelberg, pflegten früher Mönche die Reben und die Klöster waren die Bezugspunkte für Dorf- und Stadtgemeinschaften. Heute schwitzen die Nebenerwerbswengerter im Weinberg und die Genossenschaften geben dem öffentlichen Leben den Takt vor. So auch in Dürrenzimmern, wo das Weinkonvent für seine gerbstoffreichen Weine bekannt ist. Unser Favorit dieses Jahr ist der Portugieser: ein großer Auftritt für eine völlig zu Unrecht in Vergessenheit geratene Rebsorte.

DETAILS

  • Kontaktperson: Mirko Semmler-Lins
  • Kellermeister: Kurt Freudenthaler
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 180
  • Messen: ProWein Düsseldorf, Baden-Württemberg Classics
  • Andere Produkte: Liqueurwein, Liqueur, Sekt und Secco
  • Spirituosen aus eigener Erzeugung

Öffnungszeiten

Montag
09:00 bis 12:30 Uhr
13:30 bis 18:00 Uhr
Dienstag
09:00 bis 12:30 Uhr
13:30 bis 18:00 Uhr
Mittwoch
09:00 bis 12:30 Uhr
13:30 bis 18:00 Uhr
Donnerstag
09:00 bis 12:30 Uhr
13:30 bis 18:00 Uhr
Freitag
09:00 bis 12:30 Uhr
13:30 bis 18:00 Uhr
Samstag
09:00 bis 13:00 Uhr
Sonntag
geschlossen

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
27 Einträge

Erwähnt in