Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Das Weinhaus am Wißberg ist ein junges Projekt, das erst 2018 begann. Frank Stumm und Torsten Klein bewirtschaften zwei Hektar Reben in Gau-Weinheim, einem wenig bekannten Flecken in Rheinhessen. Die Böden, die zu den kalkreichsten in der Gegend zählen, sind prädestiniert für Burgunderreben, deshalb liegt der Fokus auf Weiß-, Grauburgunder und Chardonnay. Der Weinausbau, für den Torsten Klein verantwortlich ist, erfolgt »minimalinvasiv«. Die Weine sind nach Sternbildern benannt und brauchen Zeit (und Luft), um ihr Potenzial und ihre Tiefe zu zeigen. Starkes Debüt!

DETAILS

  • Kontaktperson: Astrid Müllers
  • Kellermeister: Frank Stumm und Torsten Klein
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Anbaufläche (in Hektar): 2

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
6 Einträge

Erwähnt in