Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Philipp Wittmann kann’s einfach. Wo selbst ein Ortswein – wenn auch aus »Ersten Lagen« – 93 Punkte abräumt, da erstaunt es nicht, dass die Bewertungen der Brunnenhäuschen- und Morstein-GGs nochmal drei Punkte höher liegen. Wittmanns Stilsicherheit im Umgang mit Spontangärung und Holzfass, die rasierklingenscharfe Präzision seiner Weine und ihre mineralisch fokussierte Dichte – all das sind die Kennzeichen eines Weinguts, dem die Grenzen Rheinhessens längst zu klein geworden sind. Auch die deutschen Landesgrenzen zwicken schon: Das hat Weltklasse.

DETAILS

  • Kellermeister: Philipp Wittmann und Georg Rieser
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Biodynamisch
  • Kontaktperson: Philipp Wittmann
  • Anbaufläche (in Hektar): 30

Öffnungszeiten

Mo bis Fr 9–17 Uhr, Sa 11–15 Uhr, es wird um Anmeldung gebeten

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
69 Einträge

Erwähnt in