Das sagt der Falstaff

Katrin Wind wuchs in Arzheim mit dem Wein auf: Ihre Familie bewirtschaftete im Nebenerwerb eine kleine Rebfläche von 2,5 Hektar, der Wein wurde im Fass verkauft. 2011 wagte die damals erst 19-Jährige gemeinsam mit ihrer Familie einen Neubeginn. Sechs Jahre später sind ihre Weine schon keine Geheimtipps mehr – vielmehr gehören sie zu den aussagekräftigsten Zeugen für die These, dass das neue deutsche Weinwunder weiblich ist. Auch in 2015 verbinden die Weine Ausdruck und Frische, mit einem brillanten Kalmit-Riesling an der Spitze, der den Kalk auf die Zunge trägt.

FACTS

Kellermeister
Katrin Wind
Ansprechpartner
Katrin Wind
Hofverkauf
Ja
Region
Pfalz, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
5 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
9 Einträge

Erwähnt in