Falstaff Weinguide Deutschland 2023

Falstaff Weinguide Deutschland 2023

Ein rheinhessischer Winzer, der den Silvaner neben dem Riesling auf die höchste interne Qualitätsstufe setzt, ist schon einmal ein guter Mann. Wer dann den nominell noch kleineren Weißburgunder probiert, wird schnell auf die Idee kommen, dass Jens Windisch diesem ebenfalls einen Platz im Olymp freihalten könnte. Besonders gefallen hat uns in diesem Jahr auch der »einfache« Spätburgunder – mit voller Traubenreife und dennoch im kühlfruchtigen Stil der neuen deutschen Elite. Was Jens Windisch bio-zertifiziert auf die Beine stellt, ist uns den dritten Stern wert. Glückwunsch!

DETAILS

  • Kontaktperson: Jens Windisch
  • Messen: ProWein Düsseldorf, ProWine China
  • Kellermeister: Jens Windisch
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Bio
  • Anbaufläche (in Hektar): 13

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
43 Einträge

Erwähnt in

Travelguide

Brückenschlag in Rheinhessen

Rheinhessen hat nicht nur in Sachen Wein aufgeholt: Engagierte Küchenchefs sorgen dafür, dass sich die Region mittlerweile auch kulinarisch stark...

Weingut Werther Windisch

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht