Das sagt der Falstaff

Wir haben in diesem Jahr eine ausgewogene Kollektion mit einigen Spitzen verkostet. Theo und Regine Minges legen für 2017 nicht nur in der Top-Range der Großen Gewächse exzellent gemachte Weißweine vor – Hut ab vor dem Burrweiler Schäwer! Das gut eingespielte Winzerteam aus Vater und Tochter punktet auch in der gar nicht so einfachen Disziplin des Gewürztraminers. Hier hat uns insbesondere die stimmige Spätlese gut gefallen. Schön, dass auch der eingereichte Rotwein überzeugt – hier erkennen wir eine Weiterentwicklung der deutschen Spätburgunder-Stilistik.

FACTS

Kellermeister
Theo und Regine Minges und Lukas Hammelmann
Ansprechpartner
Theo und Regine Minges
Messen
ProWein, Mainzer Weinbörse
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Pfalz, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Anbauweise
zertifiziert biologisch
Anbaufläche
25 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
55 Einträge

Erwähnt in