Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2020

Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2020

Im Zentrum von Spitz, am Fuße des Tausendeimerbergs, befindet sich das Weingut der Familie Gebetsberger, die bereits 1859 urkundlich als Hauergeschlecht erwähnt wurde. Man konnte also stets auf viel überliefertes Wissen zurückgreifen und dieses durch neue Ideen erweitern.

Die Weingärten liegen in den besten Lagen von Spitz. Am Tausendeimerberg gedeihen die Sorten Riesling und Neuburger. Die Top-Lagen für Grünen Veltliner sind Steinporz und Setzberg. Ebenfalls am Setzberg wächst der Chardonnay. Den Weißburgunder findet man am Burgberg, der Rückseite des Tausendeimerbergs.

Im Jahr 2000 hat Stefan Gebetsberger die Leitung des Betriebs übernommen. Inzwischen wird er bereits von seinem älteren Sohn bei der Arbeit unterstützt. Sein Ziel ist es, das durch Handlese gewonnene, gesunde Traubenmaterial möglichst schonend zur bestmöglichen Qualität heranreifen zu lassen. Seine klaren, sortentypischen, trinkanimierenden Weine bestätigen die Richtigkeit seines Tuns.

DETAILS

  • Kontaktperson: Stefan Gebetsberger
  • Messen: VieVinum
  • Kellermeister: Stefan Gebetsberger
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 5

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
58 Einträge

Verwandte Betriebe

Erwähnt in