Falstaff Weinguide Deutschland 2018

Falstaff Weinguide Deutschland 2018

Am Ortsrand von Leiwen befindet sich das Weingut St. Nikolaus-Hof, das auf seinen 7,5 Hektar Rebfläche neben Riesling auch Burgundersorten anbaut. Die Weine, die wir probiert haben, zeigten sich alle noch sehr hefegeprägt. Wenn man sie schon jetzt trinken möchte, sollte man sie eine gute Stunde in einer gekühlten Karaffe belüften. Besser wäre es, sie ein paar Jahre wegzulegen. Die Paradelage des Weinguts, die Laurentiuslay-Parzelle »Vor dem Stortel« (Stortel = kleiner, steiler Fels) wurde bereits im Jahr 1720 erstmals vom Kurfürsten zu Trier urkundlich erwähnt.

DETAILS

  • Kellermeister: Klaus Schweicher
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 7.5
  • Kontaktperson: Klaus Schweicher

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
6 Einträge

Erwähnt in