Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Bereits seit 1898 betreibt Familie Schweder ihr Weingut in Hochstadt an der Südlichen Weinstraße. Bei 18 Hektar Rebfläche wird der Fokus besonders auf die Burgunderrebsorten gelegt, die sich auf dem tiefgründigen Lehm-Löss-Boden besonders wohlfühlen. Henrik Schweder ist mittlerweile als fünfte Generation für das Weingut verantwortlich, er arbeitete schon an der Mosel, in der Wachau, im Burgund und in Kalifornien. Diese Erfahrungen fließen in ein sehr stimmiges Sortiment mit gekonnt vinifizierten Weinen ein, von denen der gut gebaute Spätburgunder besonders beeindrucken konnte.

DETAILS

  • Kontaktperson: Henrik Schweder
  • Kellermeister: Henrik Schweder
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Anbaufläche (in Hektar): 18

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
6 Einträge

Erwähnt in