Das sagt der Falstaff

Das Bioweingut Schneider konzentriert sich insbesondere auf die Sorten der Burgunderfamilie: den internationalen Pinot Noir und den autochthonen St. Laurent. Diese Spezialisierung ergibt sich in erster Linie aus den hervorragenden Anbaubedingungen, die ein gekonntes Zusammenspiel des kontinentalen Klimas mit den Kalkschotterböden und der Erfahrung und Leidenschaft der einzelnen Winzer widerspiegeln. Dass die Burgunderweine bereits internationales Format haben, beweisen Spitzenplätze bei renommierten Verkostungen. So holte sich Georg Schneider mit dem Pinot Reserve 2009 den Sortensieg bei der Falstaff-Rotweinprämierung 2011. Gepflegte Gastlichkeit und vorbildliche Gastfreundschaft stehen im Restaurant »Rebhof Schneider« im Vordergrund. Unmittelbar neben dem Weingut angesiedelt, bietet es die Möglichkeit, die regionale Küche kennenzulernen. Probieren Sie die kulinarischen Köstlichkeiten und machen Sie es sich einfach bei einem guten Glas Wein gemütlich. Ziel der Familie Schneider ist es, dass sich ihre Gäste wohlfühlen.

FACTS

Kellermeister
Georg Schneider
Ansprechpartner
Georg Schneider
Messen
Millesime Bio, ProWein, VieVinum, Vinobile Feldkirch
Andere Produkte
Traubensaft, Frizzante
Hofverkauf
Ja
Region
Niederösterreich, Österreich
Anbauweise
zertifiziert biologisch
Anbaufläche
15 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
80 Einträge

Erwähnt in