Falstaff Weinguide Deutschland 2023

Falstaff Weinguide Deutschland 2023

Im vergangenen Jahr verliehen wir dem Weingut Schneiderle-Pfefferle den dritten Stern, den Kellermeisterin Katharina Pfefferle und ihr Mann Mathias eindrucksvoll bestätigen: Die aktuelle Kollektion ist facettenreich und auf eine wohltuende Art unkonventionell, die Weine kommen ohne anbiedernde Restsüße aus. Der spannungsvolle Naturwein »Pur« lag zwölf Monate auf der Maische, der mineralische »Steiwii« wurde im Betonfass ausgebaut. Zum Weingut gehört auch ein Schlafgut und eine Straussi mit bestem Blick auf den Schwarzwald: Hier ist man gut aufgehoben!

DETAILS

  • Kontaktperson: Katharina Pfefferle
  • Kellermeister: Katharina Pfefferle
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 7.5

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
44 Einträge

Erwähnt in