Das sagt der Falstaff

Martin Schmitt kam im Weingut Schmitt's Kinder in Randersacker bestens mit dem Jahrgang 2017 zurecht, der –angeführt von einer superben Beerenauslese vom Rieslaner – auch elegante Rieslinge und mineralisch geprägte Silvaner präsentiert. Neben dem tiefgründigen GG aus dem Pfülben seien auch die delikaten «Alten Reben» aus dem Marsberg empfohlen. Aber Schmitt zeigt auch mit dem Großen Gewächs vom Spätburgunder sein Können und seine Expertise für diese Rebsorte: Kraftvoll und doch filigran wird sie von ihm ins Licht gerückt, ein Pinot Noir fränkischer Provenienz.

 

FACTS

Kellermeister
Martin Schmitt
Ansprechpartner
Martin, Karl und Renate Schmitt
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Franken, Bayern, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
14 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
44 Einträge

Erwähnt in