Falstaff Weinguide Deutschland 2019

Falstaff Weinguide Deutschland 2019

Daniel Schmitt bewegt sich gekonnt in zwei önologischen Welten: Da sind zum einen die beschwingten Weißweine wie der Guts-Riesling, der kein Gramm Fett zu viel aufweist und geballte Trinkanimation ausstrahlt. Aber der Winzer aus Mettenheim schafft es auch gekonnt, Substanz und Anmut miteinander zu verbinden, gerade bei seinen Spätburgundern. Da scheut sich Daniel Schmitt nicht, die Kraft eines Jahrgangs zu zeigen. Dass Schmitt, der in Neuseeland und Südafrika Erfahrungen sammeln konnte, mit Holz umzugehen weiß, hat er schon eindrücksvoll unter Beweis gestellt.

DETAILS

  • Kontaktperson: Daniel Schmitt
  • Kellermeister: Daniel Schmitt
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 17

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
20 Einträge

Erwähnt in