Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Bianka und Daniel Schmitt, die beide Weinbautechnik studierten, lernten sich 2012 kennen und entwickelten gemeinsam ihre Leidenschaft für Naturweine. Sie arbeiten mit Maischestandzeiten und Maische­gärung, ihre Weine sind unfiltriert und werden ohne oder mit geringer Schwefelgabe abgefüllt. Das Weingut mit 17 Hektar Rebbergen ist seit 2012 Demeter-zertifiziert. »Unser Ziel«, schreiben die beiden, »ist es, in echter Balance zwischen Mensch und Natur große Weine zu schaffen, die maximal naturbelassen sind.« Das gelingt ihnen trefflich: Selten trinkt man Weine, die einen so natürlich berühren.

DETAILS

  • Kontaktperson: Bianka und Daniel Schmitt
  • Kellermeister: Bianka und Daniel Schmitt
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 17

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
22 Einträge

Verwandte Betriebe

  • Schmitt
    Weedenplatz 1, 67592 Flörsheim-Dalsheim, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Erwähnt in

News

WeinTrophy 2018: Der Falstaff Talenteschuppen

Bei der nachrückenden Winzergeneration ist der Anspruch an sich selber und an ihre Weine weiter gestiegen. Unsere nominierten »Newcomer« im...

News

Nominé Newcomer des Jahres 2018: Weingut Schmitt

Wer bei den Rebsortenweinen von Bianka und Daniel Schmitt klischeehafte Frucht erwartet, wird womöglich ziemlich überrascht sein. Ein gelungenes...

Weingut Schmitt

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche