Das sagt der Falstaff

Für Furore sorgt der 2015er Spätburgunder vielleicht, weil beim Ausbau in neuen Barriques offenbar großzügig umgegangen wurde und der Jahrgang dem Weingut Schloss Ortenberg, das sich im Besitz der Stadt Offenburg befindet, eine reiche Ausbeute reifer Trauben schenkte. Ein Meisterstück ist der Wein aber auch, weil eben dieser Ausbau dafür verantwortlich ist, dass pure Wucht in Kraft umgewandelt wurde. Der Wein trägt seinen Namen »Furore Meisterstück« also ganz zu Recht. Überdies haben wir eine derart lebendige Beerenauslese aus der Scheurebe auch selten probiert.

FACTS

Kellermeister
Hanspeter Rieflin
Ansprechpartner
Matthias Wolf
Andere Produkte
Tresterbrand
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Baden, Baden-Württemberg, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
45 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
27 Einträge

Erwähnt in