Falstaff Weinguide Schweiz 2022

Falstaff Weinguide Schweiz 2022

Das Schlössli selbst wurde um 1570 als Patrizier-Herbsthaus erbaut und ist seit fast 200 Jahren im Besitz der Familie Teutsch. Seit 2009 führen Irene und Fabian Teutsch-Marugg den Betrieb in sechster Generation. Das Weingut umfasst sieben Hektar, verteilt auf sieben Parzellen, die meisten davon direkt ums Haus. Mit über 50 Prozent der Anbaufläche spielt die Sorte Pinot Noir eine gewichtige Rolle im Schlössli. Im Keller zeigt man sich experimentierfreudig, baut kleine Mengen in Amphoren aus und produziert auch Orange-Wein.

DETAILS

  • Kellermeister: Fabian & Irene Teutsch
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Bio
  • Anbaufläche (in Hektar): 7
  • Kontaktperson: Fabian & Irene Teutsch
  • Spirituosen aus eigener Erzeugung

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
geschlossen
Donnerstag
geschlossen
Freitag
geschlossen
Samstag
09:00 bis 14:00 Uhr
Sonntag
geschlossen

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
11 Einträge

Erwähnt in