Das sagt der Falstaff

Klaus Scherner ist kein Winzer der lauten Töne, als Mensch nicht und auch nicht beim Stil seiner Weine. Dieses Jahr dürfen wir ihm einen besonders gelungenen Jahrgang 2017 bescheinigen. Sind die Basisweine wie stets solide und trinkfreudig, stößt schon der Dalsheimer Ortsriesling in die Spitzenliga vor: eine schwerelose Balance, die ganz zwanglos in Szene gesetzt wirkt. Der Weißburgunder aus Holzfass setzt in puncto Potenzial noch einen drauf: Er lässt sich jetzt schon mit Genuss trinken, hat aber – gerade als Speisenbegleiter – das Beste erst noch vor sich.

 

FACTS

Kellermeister
Klaus Scherner
Ansprechpartner
Klaus Scherner
Hofverkauf
Ja
Region
Rheinhessen, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
12 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
42 Einträge

Erwähnt in