Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Sascha Montigny hat ein Händchen für die Gerbstoffextraktion – der Rotweinjahrgang 2019 zeigt das im exemplarischer Weise: Man kann sich kaum entscheiden, welchen der Weine man zuerst nennen soll, alle haben sie Dichte und Frucht, Proportion und Potenzial. Vielleicht verdient es der Frühburgunder, als Primus inter Pares behandelt zu werden, denn aus dieser fragilen Sorte so viel Dichte und Struktur herauszuholen, und das mit so klarer Frucht, das beherrschen hierzulande nur sehr wenige. Auch die Weißweine sind übrigens mehr als eine Fußnote.

DETAILS

  • Kontaktperson: Sascha Montigny
  • Kellermeister: Frank Knoth
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 8

Öffnungszeiten

Montag
14:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag
14:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch
14:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag
14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag
14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag
10:00 bis 14:00 Uhr
Sonntag
geschlossen

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
38 Einträge

Erwähnt in