Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Unsere Erwartungen wurden mehr als erfüllt: Mit den Spätburgundern aus dem Jahrgang 2018 ist Sebastian und Paul Fürst ein großer Coup gelungen, mit dem Großen Gewächs aus dem Bürgstadter Hundsrück ein Wein, der emblematisch für die hohe Burgunderkunst in Churfranken stehen kann. Von diesem Spätburgunder mit enormem Reifepotenzial dürfte man noch eine Weile reden, er belegt auch, was man kaum für möglich halten mag: dass sich die Fürsts immer noch zu steigern vermögen. Die anderen Burgunder sind ebenfalls von hoher Güte, auch die Weißweine überzeugen auf ganzer Linie. Großartig!

DETAILS

  • Kontaktperson: Paul & Sebastian Fürst
  • Kellermeister: Sebastian Fürst
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Andere Produkte: Edelobstbrände
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 21

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

Öffnungszeiten

Mo bis Fr 9– 12 und 14–18, Sa 10– 15 Uhr

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
84 Einträge

Erwähnt in

News

Falstaff WeinTrophy 2018: Die nominierten Winzer

Falstaff lädt am 23. Februar zur WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Winzer des Jahres«.

News

Falstaff WeinTrophy 2020: Das sind die Gewinner

Zum zehnten Mal ehrte Falstaff Deutschland die herausragenden Weinpersönlichkeiten: Für sein Lebenswerk wurde Paul Fürst geehrt, Caroline Diel ist...

Weingut Rudolf Fürst

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche