Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Manfred Rothe ist auch im nicht mehr ganz jugendlichen Alter ein neugieriger Geist geblieben, der den Dingen auf den Grund geht. Seine maischevergorenen Weißweine aus Kvevri und Holzfass sind ein Geschmackserlebnis der besonderen Art. Schon seine Gutsweine zeigen die Mineralität, die er dem Muschelkalk zu entlocken versteht – es sind Weine, die sich gerne in den Dienst der kulinarischen Aufgabe stellen. So ist es eine logische Fortschreibung, dass das Weingut um ein Bistro mit Weingarten ergänzt wurde. Ein Genussort eben, wie Rothe sagt: Natur auf feinste Art und in Bioqualität.

Falstaff Weinguide Deutschland 2023

Falstaff Weinguide Deutschland 2023

Gerne hätten wir Manfred Rothe zur Entdeckung des Jahres ernannt, was schwer möglich ist, wenn einer seit 40 Jahren Wein macht. Aber man traut sich kaum, von Spätwerk zu reden, denn Rothes Weine beweisen, wie jung er im Kopf geblieben ist. Der lebenserfahrene Öko-Winzer, der schon als Restaurator, Möbelschreiner und Koch gearbeitet hat, zieht ganz groß auf. Zu seinem famosen 2019er Silvaner »Grande« schrieb einer der Verkoster: »Dass Silvaner so burgundisch sein kann!« Wäre Rothe Fußballer, müsste man Plakate aufhängen: Manni, du Fußball-Gott.

DETAILS

  • Kontaktperson: Manfred Rothe
  • Messen: ProWein Düsseldorf, WEINmesse Berlin
  • Kellermeister: Manfred Rothe
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Andere Produkte: Obstbrände aus eigener Hausbrennerei. Erhalt alter Obstsorten.
  • Produktions/Anbauweise: Bio
  • Anbaufläche (in Hektar): 12
  • Spirituosen aus eigener Erzeugung

Öffnungszeiten

Typ:
Mo bis Sa 9–12 und 13–18 Uhr, So 9–12 Uhr

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
72 Einträge

Erwähnt in