Das sagt der Falstaff

Andreas und Steffen Rings haben in den letzten Jahren einen Spitzenwein nach dem anderen vorgestellt. Das ist auch dieses Jahr nicht anders, wenngleich wir die roten Lagenweine aus 2016 bei unserer Probe schmerzlich vermissten. Der Grund dafür ist schnell gefunden: Da die Brüder mit den Qualitäten nicht zufrieden waren, haben sie weder »Saumagen« noch »Felsenberg« als Lagenweine abgefüllt. Das nennen wir Konsequenz! Auf dem Trockenen sitzen muss man deswegen aber noch lange nicht, Riesling und Weißburgunder sind wertige Alternativen, ebenso der Pinot Steinacker und das »Kreuz«.

FACTS

Kellermeister
Steffen und Andreas Rings
Ansprechpartner
Andreas Rings
Messen
ProWein
Hofverkauf
Ja
Übernachtung
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Pfalz, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Anbauweise
zertifiziert biologisch
Anbaufläche
35 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
46 Einträge

Erwähnt in