Das sagt der Falstaff

Reverchon ist eins der großen Traditionsweingüter an der Saar und steht auch in diesem Jahr für filigrane, saartypisch leichte Rieslinge. Und – das sollte keinesfalls unter den Tisch fallen – für exzellente Sekte, die keinen Vergleich scheuen müssen. Vor allem der »Blanc et Noir« hat uns mit seiner feinen, leichten Art und seinem Champagnerduft überzeugt. Bei den Rieslingen gelingen die trocken ausgebauten Weinen genauso gut wie jene mit Restsüße. Bei diesen spielt der 2016er Filzen Pulchen Kabinett feingliedrig auf der Säure-Süße-Klaviatur und kommt dabei wunderbar leicht daher.

FACTS

Kellermeister
Ralph Herke
Ansprechpartner
Hans Maret
Hofverkauf
Ja
Region
Mosel, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
20 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
14 Einträge

Erwähnt in