Das sagt der Falstaff

Das Weingut der Familie Repolusk, idyllisch gelegen oberhalb der Riede Oberglanz, direkt an der Südsteirischen Weinstraße, gehört zu den Weingütern mit ­einer sehr großen Tradition. Roland und Karl-Philipp sind Weinfanatiker; für beide ist es sehr wichtig, Traditionen zu bewahren, aber auch immer offen für Neues zu sein. Oberste Priorität hat der sorgsame Umgang mit der ­Natur. Das Geheimnis eines großen Weines liegt in der schöpferischen Synthese von Boden, Mikro­klima und gesunden Reben. Die Trauben werden in harmonischer Reife von Hand ­geerntet und schonend verarbeitet. Im Keller werden nur die notwendigsten Eingriffe vorgenommen. Die Weine sollen authentisch, sortentypisch und von der Riede und dem Jahrgang geprägt sein. Die besten Lagen des Weinguts liegen in der Riede Oberglanz mit tiefgründigem Kalksandsteinboden, die sehr ausdrucksstarke Weine mit enormer Fruchtfülle und ­feiner Mineralik hervorbringt. Die Riede ­Kaltenegg mit lehmigem Sandboden lässt sehr feinfruchtige, lebendige und vielschichtige ­Weine entstehen. Die Aromasorten Gelber Muskateller – die Hauptsorte des Weinguts –, Sauvignon Blanc und Roter Traminer werden riedenrein ausgebaut. Welschriesling, Weißburgunder, Morillon, Zweigelt und ein Rosé runden das Weinangebot ab. Kulinarisch über­raschen lassen kann man sich in der angeschlossenen Buschenschank der Familie. Ramona Repolusk und Gudrun Hernach verwöhnen ihre Gäste sowohl mit klassischer als auch mit verfeinerter Buschenschankküche. Vieles ist selbst gemacht oder kommt von den umliegenden Bauernhöfen der Region – eine köstliche Erfahrung, die man sich bei der nächsten Südsteiermarktour nicht entgehen lassen sollte.

FACTS

Kellermeister
Roland und Karl Philipp Repolusk
Ansprechpartner
Roland und Karl-Philipp Repolusk
Andere Produkte
Destillate, Sekt, Traubensaft, Kürbiskernöl
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Steiermark, Österreich
Anbaufläche
11 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
58 Einträge

Erwähnt in